verletzungen am vorfuss amputation von drei zehen zehenamputation
motorradunfall klassischer motorradunfall häufiger motorradunfall
abweichung der beinachse unfallchirurgen orthopäden






berufliche rehabilitation
vorfuss verletzt
bruchspalt überbaut nicht
schlecht heilende knochenbrüche
korrekturen der beinachse
höhenausgleich der beine

ALLTAG IST WUNDERBAR!

Rasche Hilfe für Unfallopfer oder schwer Erkrankte
Unterstützung bei der medizinischen und beruflichen Rehabilitation KONTAKT
Medizinische Beratung Informationen bezüglich der Abwicklung >
Berufliche Beratung Reha-Information Impressum

Unterstützt von ReIntra gibt Friedeman F. nicht auf ...

Erst Oberschenkelschaftbruch und Verletzungen am Vorfuß,
dann Amputation von drei Zehen
AKTUELLES BEISPIEL
Abweichung der Beinachse nach schweren Fußverletzungen


Gute Beispiele für die Hilfe von ReIntra
Mehrfach-Knochenbrüche
Schlecht heilende Knochenbrüche
Kniescheibenbruch
Knieverletzungen
Plexusausriss
Querschnittslähmung
Schädel-Hirntrauma
Kopfverletzungen
Eingeschränkte Lebensmotivation
Depression als Unfallfolge
Sprachstörungen
Erblindung
Sprunggelenk-Verrenkungsbruch
Amputationen
Bruch des Brustwirbels
Quetschung und Kollaps der Lunge
Achselnervverletzungen
Schwere Verbrennungen

Ein großer Anteil der von ReIntra medizinisch und berufskundlich begleiteten Patienten sind Motorradfahrer, die in einen Unfall verwickelt wurden.

So auch der 30 jährige Friedeman Forchtner*.

Schwieriger Heilungsprozess
Trotz Nagelversorgung gelangte im Folgenden der Oberschenkelschaftbruch nicht zur Abheilung, da sich der Bruchspalt nicht knöchern überbaute. Dazu kam eine Abweichung der Beinachse.

ReIntra arbeitet mit einem Netz hochspezialisierter Unfallchirurgen und Orthopäden zusammen, welche kontaktiert werden, wenn es um schlecht heilende Knochenbrüche, Korrekturen der Beinachse oder Höhenausgleich der Beine geht ...

ReIntra: Bestes wollen, Bestes tun
Zweieinhalb Jahre nach seinem Unfall wurde bei Herrn Forchtner der Korrektureingriff erfolgreich durchgeführt. Danach erfolgte eine stationäre und ambulante Rehabilitation sowie eigeninitiatives Training.

Nach weiteren zwölf Monaten
Friedeman Forchtner ist inzwischen den körperlichen Anforderungen wieder soweit gewachsen, dass er seine Arbeit problemlos bewältigen kann. ReIntra: Unterstützung bei der beruflichen Wiedereingliederung in das Arbeitsleben. * Name wurde im Patienteninteresse geändert und ist der Redaktion bekannt.

korrektureingriff rehabilitation



Guter Rat und beste Beratung

So hilft ReIntra bei schwerer Erkrankung >>>

Kosten

Zur ReIntra Homepage


Alles auf einen Blick

Wie können wir helfen?

About us






Medizinisch- berufskundlicher Beratungs- und Reintegrationsdienst. ReIntra hilft, berät und unterstützt bei der Wiedereingliederung in das Arbeitsleben.

Telefon +49 89 9901889-10, www.reintra.com
Telefax +49 89 9901889-11, E-Mail: info@reintra.com
Adresse siehe Kontakt




Wir engagieren uns dafür, dass viele Menschen mehr über das Reintra-Angebot und Reintra-Leistungen wissen.

Mit erfolgreichen Suchergebnisse für wichtige Informationen zum Thema "berufliche Wiedereingliederung von Unfallopfern und schwer Erkrankten".

Nur wenn Online-Informationen sicher und schnell gefunden werden, kann schnell und effizient geholfen werden!

WERBUNG: HOTELS in München am Wörthersee in Wien in Salzburg am Wallersee in Gosau in Grado in der Südsteiermark Ausflugsdampfer IMMOBILIEN in Salzburg und Bayern in Rosenheim HANDEL UND GEWERBE Kamine Ladenbau Mode Optiker Messerbox Schilder Vinothek Krocket Mobiltelefon CNC-Technik Kühltechnik Scott Bikes DIENSTLEISTUNG Reha Steuerberater Rechtsanwalt Planungsbüro