amputation des linken arms amputation des rechten arms amputation des linken arms
amputation des linken beins amputation des rechten beins amputation beider beine
arm und beinamputation beinamputation amputation beider arme






berufliche rehabilitation
amputation des rechten arms
amputation des rechten fusses
amputation des linken fusses
chronischer knocheninfekt
chronischer infekt am knochen

ALLTAG IST WUNDERBAR!

Rasche Hilfe für Unfallopfer oder schwer Erkrankte
Unterstützung bei der medizinischen und beruflichen Rehabilitation KONTAKT
Medizinische Beratung Informationen bezüglich der Abwicklung >
Berufliche Beratung Reha-Information Impressum

Ein verheerender Verkehrsunfall und dessen dramatische Folgen ...

Amputation des linken Armes und beider Unterschenkel
Gute Beispiele für die Hilfe von ReIntra
Mehrfach-Knochenbrüche
Schlecht heilende Knochenbrüche
Kniescheibenbruch
Knieverletzungen
Plexusausriss
Querschnittslähmung
Schädel-Hirntrauma
Kopfverletzungen
Eingeschränkte Lebensmotivation
Depression als Unfallfolge
Sprachstörungen
Erblindung
Sprunggelenk-Verrenkungsbruch
Amputationen
Bruch des Brustwirbels
Quetschung und Kollaps der Lunge
Achselnervverletzungen
Schwere Verbrennungen

Vor einigen Jahren erlitt Hubert Brandstätter* einen verhehrenden Autounfall.

Sein Freund, der den Wagen lenkte, war sofort tot, er selbst wurde aus dem Auto geschleudert und verlor seinen linken Arm und den linken Unterschenkel.

Auch am rechten Unterschenkel trägt er eine schwere Verletzung davon. Ein chronischer Infekt am Knochen führt zu insgesamt neun Operationen, ...

Neun Operationen
Fünf Jahre nach dem Unfall muss schliesslich auch der rechte Unterschenkel amputiert werden. 

Als ReIntra die Begleitung übernimmt, lebt Hubert Brandstätter noch alleine und ist auf Hilfe von Freunden und Pflegediensten angewiesen. Da er immer wieder Stumpfprobleme hat, ist er überwiegend auf den Rollstuhl angewiesen und wenig mobil.

Optimale prothetische Versorgung
Nachdem nach mehrfachen Revisionsoperationen die Weichteilsituation zufrieden stellend stabilisiert ist, sorgt ReIntra dafür, dass Herr Brandstätter optimal prothetisch versorgt wird - eine Vorraussetzung dafür, dass er sich einarmig mit Gehstütze wieder sicher fortbewegen kann.

ReIntra hat ihm auch geholfen, eine Fahrerlaubnis und ein behindertengerecht umgebautes Auto zu erwerben.

prothetische versorgung

Neu gewonnene Mobilität
Über die neu gewonnene Mobilität, die ihm ReIntra verschafft hat, ist Hubert Brandstätter sehr glücklich.

Er kann sich wieder  mit alten Freunden treffen, oder schöne Tage im Freien genießen. Inzwischen hat er eine Lebensgefährtin gefunden, mit der er eine neue Wohnung bezogen hat. 

* Name wurde im Patienteninteresse geändert und ist der Redaktion bekannt.


Guter Rat und beste Beratung

So hilft ReIntra bei schwerer Erkrankung >>>

Kosten

Zur ReIntra Homepage


Alles auf einen Blick

Wie können wir helfen?

About us






Medizinisch- berufskundlicher Beratungs- und Reintegrationsdienst. ReIntra hilft, berät und unterstützt bei der Wiedereingliederung in das Arbeitsleben.

Telefon +49 89 9901889-10, www.reintra.com
Telefax +49 89 9901889-11, E-Mail: info@reintra.com
Adresse siehe Kontakt




Wir engagieren uns dafür, dass viele Menschen mehr über das Reintra-Angebot und Reintra-Leistungen wissen.

Mit erfolgreichen Suchergebnisse für wichtige Informationen zum Thema "berufliche Wiedereingliederung von Unfallopfern und schwer Erkrankten".

Nur wenn Online-Informationen sicher und schnell gefunden werden, kann schnell und effizient geholfen werden!

WERBUNG: HOTELS in München am Wörthersee in Wien in Salzburg am Wallersee in Gosau in Grado in der Südsteiermark Ausflugsdampfer IMMOBILIEN in Salzburg und Bayern in Rosenheim HANDEL UND GEWERBE Kamine Ladenbau Mode Optiker Messerbox Schilder Vinothek Krocket Mobiltelefon CNC-Technik Kühltechnik Scott Bikes DIENSTLEISTUNG Reha Steuerberater Rechtsanwalt Planungsbüro